wittelsbuerger.com - Europas erste Adresse für den Westernreitsport  
Quarter Horse-Sport:
Das sind die DQHA-Regionalgruppenfuturitys 2019
 
Quarter Horse — Nachrichten
Besucher online
Unsere Foren: Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit!
Foren
Übersicht
Quarter Horse-
Forum
Diskussionsforum
 
Mehr
Quarter Horses
zum Verkauf
Quarter Horse-
Papierservices
Quarter Horse-
Pedigrees
 
Navigation

zurück
 
Diese Seite ausdrucken
Diese Seite
zu den Favoriten
Diese Seite
als Startseite
 
 
 
Kontakt & Feedback
Kontakt &
Feedback


Sitemap & Suchfunktion
Sitemap &
Suchfunktion


zur Startseite

zurück zur




Promotion

Vom Fohlen bis zum neunjährigen Reitpferd - auf den Regionalgruppenfuturitys können junge Quarter Horses in zehn Disziplinen ihr Können beweisen und Futurity und Maturity Titel erzielen. Seit 2007 begleitet wittelsbuerger.com diese Regio-Futuritys.

Wie bereits im vergangenen Jahr, "unterstützt die DQHA jeden Start mit 10 Euro". So wurde es auf der DQHA-Jahreshauptversammlung 2017 bekannt gegeben. Das bedeutet konkret, daß von dem aktuell geltenden Startgeld von 40 EUR je Futurityklasse jeweils 25 EUR zuzüglich 10 EUR Zuschuß ausgeschüttet werden, also 35 EUR je Start.

Alle Informationen, inkl. Routenplaner und Nennschlußerinnerung finden Sie wie gewohnt an dieser Stelle.
Den gesamten AQHA/ DQHA Turnierkalender finden Sie hier.


 

 

 

From Zero to Hero - Mittefuturity 2019 wird größte Regiofuturity aller Zeiten

2016 als kleinste Regiofuturity gestartet (84 Starts) und heute die größte Regiofuturity seit dem Bestehen (163 Starts) - das Konzept der Mittefuturity in Alsfeld zeigt, dass Engagement sich auszahlt. Zusammen mit der Nordfuturity (+56 Starts) und Ostfuturity (+43 Starts) tragen sie dazu bei, dass die DQHA einen Nennungsrekord bei den Regiofuturitys verzeichnen kann. Einzig die Westfuturity, im Vorjahr noch die größte Regiofuturity, entwickelt sich gegen den Trend mit 110 Starts, so wenig wie seit 2013 nicht mehr.




Wo sind die Jugendlichen?

Die Bedeutung der Regiofuturitys als AQHA-Turniere nimmt seit Jahren deutlich zu, seit 2015 haben sich die AQHA-Starts dort nahezu verdoppelt.
Mit 529 AQHA-Starts hat die Ostfuturity somit fast das Niveau der Bavarian Summer Show und der Bay. Meisterschaften in Kreuth erreicht, und auch die Mittefuturity mit 488 AQHA-Starts ist nach nur vier Jahren deutlich größer als vergleichbare Shows.
Die Vorsteller goutieren damit die Entscheidung der Veranstalter, drei anstatt nur der überlicherweise zwei Richter einzusetzen, was die Westfuturity deutlich zu spüren bekommt (-18%) und auch der Südfuturity anzumerken ist (+4%).



Diese Zahlen dürfen aber über eines nicht hinweg täuschen - das Thema Jugendförderung muss die DQHA ganz oben auf ihre Prioritätenliste setzen.
Keine (!) Starter in einer Klasse wie der Youth Western Pleasure oder dem Youth Trail auf der Nordfuturity und nur jeweils ein jugendlicher Reiter in diesen Klassen auf der Westfuturity, nur fünf jugendliche Reiter überhaupt auf der Regiofuturity Süd, der Futurity der größten DQHA-Regionalgruppe Bayern und Baden-Württemberg -
das sind Warnsignale, die ein Verband nicht ignorieren sollte, wenn er die Bedeutung des Nachwuchses in seinem Sport wirklich verstanden hat.



Bild: Alexandra Klee

23. - 25. August - Südfuturity - Thierhaupten
Richter: Magdalena Szarszewska, Tanja Herrmann

Ergebnisse Leading-Liste  
Ausschreibung Nennung Programmheft/ Pattern



Bild: K3 Foto

30. August - 01. September - Nordfuturity - Verden
Richter: Pierre Ouellet, Ferruccio Badi

Ausschreibung Pattern Zeitplan
Ergebnisse AQHA Ergebnisse Futurity Scoresheets




Bild: tierischfoto

06 - 08. September - Ostfuturity - Großbeeren
Richter: Rick Lemay (E), Maybritt Lemay (E), Jürgen von Bistram (D)

Ausschreibung Nennung  
Zeitplan aktuell Preise Pattern
Ergebnisse AQHA Show 1 Ergebnisse AQHA Show 2 Ergebnisse AQHA Show 3
Ergebnisse Futurity/ Maturity Leading-Liste






Bild: Alexandra Klee


06. - 08. September - Futurity-Mitte - Alsfeld
Richter: Alexandra Jagfeld, Cedric Leroux, Sylvia Jäckle

Ausschreibung Zeitplan Pattern Zeitplan
Ergebnisse AQHA Ergebnisse Futurity






Bild: Manfred Weyand

06. - 08. September - Westfuturity - Marl
Richter: Johanna Grabner, Tanja Herrmann-Bratek

Ausschreibung Zeitplan Pattern
Boxenplan Teilnehmerliste Leading-Liste
Ergebnisse AQHA Ergebnisse Futurity Scoresheets

 

 

30. Juni: Über 35.000 EUR Preisgeld bei der Ostfuturity

Der Berlin City Circuit 2019 wird als AQHA 3-fach Show, mit der DQHA Regionen Futurity Ost, den "Berlin Rundown" Reinings und Rasseoffenen Prüfungen ausgetragen. Über € 35.000,-- werden als Geld- und Sachpreise ausgeschüttet. Allein in der Samstagabend-Show beim "Winners Dinner" werden beim "Engel & Völkers" Trail Cup und der "Zachger Immobilien GmbH" Reining Bronze Trophy jeweils € 3.000,-- und zusätzlich an alle Finalisten Sachpreise ausgelobt. In den DQHA Futurity-/Maturity-Klassen gibt es neben dem Preisgeld für alle Teilnehmer und eine Futurity-/Maturity-Championsjacke sowie die Siegerschärpe. Die AQHA 3-fach Show findet als combinated Show statt. Ihr reitet oder stellt euer Pferd also nur 1x vor. In den Prüfungen der DQHA, AQHA, Rasseoffenen und "Berlin Rundown" Klassen sind viele, viele, viele Sachpreise unserer Sponsoren. Weiterhin findet eine Hengstsprungverlosung aus mehreren Hengsten statt. Und das Beste zum Schluss: Die Turniergebühren sind konkurrenzlos günstig. Ebenso sind die Übernachtungskosten in unserer Region sehr entgegenkommend. Die Prüfungen finden in der Reithalle (25 x 60m) und auf dem Außenreitplatz (35 x 70m) statt. Unsere Zuschauer können für die Samstagabend-Show die "Winners Dinner" Sitzplatzkarten mit einem 3-Gänge-Menü inkl. Getränke bei Lisa Leutner (Tel.: 0160 - 90 69 07 91) buchen. Also, wir sehen uns bei der Horsecompany Tina Ullbrich in Großbeeren/Birkholz. Homepage: www.berlincitycircuit.rocks

 

 

 




2018: Ostfuturity wird größte Regiofuturity 2018/ AQHA bestätigt die wittelsbuerger.com-Vorhersagen



Seit heute sind alle AQHA-Ergebnisse der fünf DQHA-Regionalgruppenfuturitys 2018 bei der AQHA offiziell verarbeitet und bestätigen damit die Prognosen von wittelsbuerger.com im August 2018: Größte Regiofuturity, gemessen an den AQHA-Starts, ist die Ostfuturity, vor der Mittefuturity, die mit 353 Starts ihr Vorjahresergebnis fast verdoppelt und zweitgrößte Regiofuturity 2018 wird.




28. August: Westfuturity wird größte Regiofuturity, Ostfuturity hat die meisten AQHA-Starts


Mit 133 Futuritystarts wird die Westfuturity 2018 die größte Regiofuturity der Saison (+14%), auch die Mittefuturity etabliert sich mit 101 Starts (+16%) und hat damit mehr Starts als Nord- oder Ostfuturity.
Alle anderen Regiofuturitys geben hingegen nach, insgesamt verbucht die DQHA 507 Futurity-/ Maturitystarts (-11%).




Den Vogel bei den AQHA-Starts schießt die Ostfuturity ab - mit 391 gemeldeten AQHA-Starts erreicht die AQHA-Zweifach-Show mittlerweile Starterzahlen einer Vierfach-Show.
Und dass sich Engagement lohnt, beweist die Mittefuturity: Sie verdoppelt auch die AQHA-Starts auf 379 Meldungen, in einer Region, die zuvor nahezu brach lag. Glückwunsch!




Damit organisiert die DQHA mit den Regiofuturitys, der Europameisterschaft und der Q-Serie in Aachen mittlerweilen knapp 50% des gesamten AQHA-Sports in Deutschland selber -
so wird aus einem Zuchtverband ein Reitverband. Denn parallel dazu sinken die Zahlen auf den Zuchtschauen seit Jahren kontinuierlich - mehr dazu hier.

Die gesamte Übersicht finden Sie hier.



 

 





Die DQHA Regionalgruppenfuturitys auf wittelsbuerger.com
Regionalgruppenfuturitys 2018
Regionalgruppenfuturitys 2017
Regionalgruppenfuturitys 2016
Regionalgruppenfuturitys 2015
Regionalgruppenfuturitys 2014
Regionalgruppenfuturitys 2013
Regionalgruppenfuturitys 2012
Regionalgruppenfuturitys 2011
Regionalgruppenfuturitys 2010
Regionalgruppenfuturitys 2009
Regionalgruppenfuturitys 2008
Regionalgruppenfuturitys 2007

Handbuch DQHA-Regionalfuturitys
Handbuch DQHA Futurity/ Maturity






Fragen? Die 20 wittelsbuerger.com-Experten helfen gerne weiter,
z.B. Pat Faitz, Sylvia Katschker und Sylvia Jäckle für den Bereich AQHA.
Zum wittelsbuerger.com-Expertenforum gelangen Sie hier.


Fügen Sie diese Seite Ihren Bookmarks hinzu!


Quelle wittelsbuerger.com



Weiterführende Links
Mehr Informationen zum Westernreiten in unserem Panorama-Forum
Reden Sie mit in unserem Diskussionsforum
Alle Begriffe des Westernreitens lesen Sie hier nach
Schlagen Sie nach - bei Wikipedia in über 100 Sprachen
Fremdwörter schnell erklärt - das Wörterbuch bei leo.org
 
Sie wollen mehr zum Thema wissen? Hier finden Sie
Informationen zum VereinInformationen zur RasseInformationen zum Westernreiten

Drei unserer Auktionsangebote rund ums Westernreiten

 

 


Impressum© by wittelsbuerger.com / Disclaimer
Promotion